Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.105 mal aufgerufen
 Alles zum Thema: Baureihe 755
Seiten 1 | 2
243 Offline



Beiträge: 70

05.10.2009 14:17
114 025-6 antworten

hallo,
ich frage mich zur zeit warum hat man eigentlich die 755 025-4 in 114 501-0 und nich in 114 025-6 umgenummert? zu eine zweitbesetzung der loknummer währe es doch nicht gekommen und von der technik ist sie wie die anderen 114er. oder???

Webmaster Offline



Beiträge: 157

06.10.2009 19:21
#2 RE: 114 025-6 antworten

In Antwort auf:
und von der technik ist sie wie die anderen 114er. oder???



Nee, die 114 501 ist noch eine 112.0 in der Ablieferungsvariante.

Sie hat z.B. keine ZWS, keine ZDS, keine Türsteuerung und und und

243 Offline



Beiträge: 70

06.10.2009 21:03
#3 RE: 114 025-6 antworten

anja,... aber man hätte sie da doch als 114 025 bezeichnen können. bei den 143er macht man da doch auch keinen unterschied ob KWS, ZWS, mit oder ohne ZDS, mit oder ohne NBÜ, LZB...

tf1989 Offline



Beiträge: 35

07.10.2009 15:58
#4 RE: 114 025-6 antworten

114 501 gehört aber zur Versuchsanstalt Minden, also nicht zu DB Regio und muß deshalb anders nummeriert werden, um dies auch kenntlich zu machen, siehe auch BR 110 Regio = BR 115 bei Fernverkehr oder BR 120.0 + Br 120.1 Fernverkehr = BR 120.2 Regio.

Railpeter Offline




Beiträge: 206

07.10.2009 17:34
#5 RE: 114 025-6 antworten

Warum heißt denn beispielsweise die 217 001 oder die 103 222 ebenso wie ihre Schwestern, ohne das anhand der Nummer erkennbar ist, dass sie nicht mehr in die Konzerntochter der restlichen (damaligen) Maschinen gehört?

Peter

Edit: Das bei Fernverkehr noch 120.0er im Bestand ist, wäre mir neu. Welche denn? Die 120.2 wurde im übrigen deshalb umgezeichnet, weil sie sich Bauarttechnisch von den bisherigen Loks unterscheidet (Nahverkehrspaket, z.B. selektive Türsteuerung, Zugzielanzeiger - andere Polung der IS Dose) und nicht, weil sie bei einer anderen Konzerntochter im Einsatz ist.

243 Offline



Beiträge: 70

07.10.2009 21:55
#6 RE: 114 025-6 antworten

Kann es sein das die 114 501 noch V-Max 140km/h hat? auf den fotos sind garkeine schlingerdämpfer zu sehen!?

Webmaster Offline



Beiträge: 157

07.10.2009 22:37
#7 RE: 114 025-6 antworten

Wie kommste denn auf 140 ? Die BR 114 (und somit auch 114 501) ist für 160 km/h zugelassen.

243 Offline



Beiträge: 70

07.10.2009 22:54
#8 RE: 114 025-6 antworten

die BR 112.0 wurde doch vor einigen jahren auf grund von laufunruhen bei hohen geschwindigkeiten von V-Max 160 auf V-Max 140 herabgesetzt. deswegen wurden sie in BR114 ungezeichnet. die V-Max wurde nach einbau von schlingerdämpfern wieder auf V-Max 160 heraufgesetzt. frage; kann es sein das diese schlingerdämpfer bei 114 501 (noch) nicht nachgerüstet wurden?

tf1989 Offline



Beiträge: 35

07.10.2009 23:39
#9 RE: 114 025-6 antworten

Falsch! Die BR 114 wurde umbenummert weil sie zu einem anderen Geschäftsbereich DB Regio zu geordnet wurde und die BR 112.1 zum Fernverkehr! Vorher war 112.0 also später 114 und 112.1 bei Fernverkehr beheimatet. Im übrigen hat die 114 501 auch Schlingungsdämpfer! http://s2.imgimg.de/uploads/JD80168989ebe43dJPG.jpg

243 Offline



Beiträge: 70

07.10.2009 23:52
#10 RE: 114 025-6 antworten

nee,stmmt nicht! im modelleisenbahner war vor einigen jahren ein bericht der über 5seiten ging wo genau dieses so beschrieben war! auserdem war die BR 114 anfangs noch beim fernverkehr. hier 114 030 mit einem INTERREGIO von chemnitz nach berlin!!! und auserdem hat mir das ein ehemaliger ausbildungslokführer von DB-Regio Dresden bestätigt!

Angefügte Bilder:
114 030-0 .JPG  
Rönshausener Offline



Beiträge: 15

08.10.2009 08:04
#11 RE: 114 025-6 antworten

Das war nicht so. Die 114 fuhren lediglich die Chmenitzer IR als Tauschleistung für 112.1, die von Regio genutzt wurden. Die Baureihe 114 war nie beim Fernverkehr.

243 Offline



Beiträge: 70

08.10.2009 11:30
#12 RE: 114 025-6 antworten

antwort für tf1989; danke für das foto.
im eisenbahn journal, sonderausgabe 1/2002 (E11/E42 und 112/143) steht auf der seite 71 beschrieben warum die BR112.0 zur BR114 wurde. (genau so wie ich es schon geschrieben habe)

143 018-0 Offline



Beiträge: 12

08.10.2009 16:18
#13 RE: 114 025-6 antworten

Schau doch bitte mal in der Rubrik "Entwicklung" nach, dort steht auch, das die Umbezeichnung wegen unterschiedlicher technischer Ausrüstung und dadurch bedingten unterschiedlichen Aufgabengebieten -sprich Geschäftsbereichen - vorgenommen wurde.
Die Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit war doch nur eine vorübergehende Angelegenheit, deshalb wird niemand eine Baureihe umzeichnen.

tf1989 Offline



Beiträge: 35

08.10.2009 18:35
#14 RE: 114 025-6 antworten

Glaub doch was du willst! Ich fahre seit 1992 jeden Tag auf diesen Loks.

243 Offline



Beiträge: 70

08.10.2009 18:57
#15 RE: 114 025-6 antworten

ich kann mir einfach nicht vorstellen das die vom
"eisenbahn journal" sich das ausgedacht haben! oder???

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de