Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Alles zum Thema: Baureihe 143
Zugfreak Offline



Beiträge: 6

13.07.2017 22:23
Abstellung DB Cargo antworten

Hallo,
warum werden so viele 143er bei DB Cargo abgestellt? Meines Wissens nach werden die doch so dringend benötigt.
Das man Loks hauptuntersucht, um sie dann abzustellen, macht für mich keinen Sinn.

Hat da jemand Infos zu?

Railpeter Offline




Beiträge: 204

15.07.2017 19:09
#2 RE: Abstellung DB Cargo antworten

Moin,

zum Einen haben wir das Sommerloch - in dem auch in den letzten Jahren eine größere Stückzahl an Maschinen abgestellt war und zum anderen schreitet die Auslieferung der Baureihe 187 enorm voran.

Ebendrum werden Sie nunmehr nicht so dringend benötigt, sondern sind derzeit mit der Hälfte des Bestandes entbehrlich.

Peter

HL Offline



Beiträge: 82

22.07.2017 09:34
#3 RE: Abstellung DB Cargo antworten

Die zusätzliche Anmietung von zahlreichen Drehstromloks der Baureihe 185 und 189 von DB Cargo widerlegt die Annahme des sogenannten "Sommerlochs" in diesem Jahr. Hintergrund der Abstellung der BR 143 bei DB Cargo (nicht der DB insgesamt) soll die in diesem Beitrag des Mitteldeutschen Bahnforums beschriebene "EU Stromrückspeisungs-Prämie" sein: http://www.mitteldeutschesbahnforum.de/t...l-Baureihe.html

Ob tatsächlich alle angemieteten Loks der BR 143 von DB Cargo auf das Abstellgleis geschoben werden, bleibt abzuwarten.

Man fragt sich aber wie die Manager von DB Cargo die investierten finanziellen Mittel in die rund 80 Loks der BR 143 plausibel rechtfertigen können. Ob die angemieteten Drehstromloks gegenüber den Triebfahrzeugen der BR 143 unterm Strich wirklich rentabler sein werden, wird die Zukunft zeigen.

Railpeter Offline




Beiträge: 204

06.08.2017 10:30
#4 RE: Abstellung DB Cargo antworten

Moin,

es war nie angedacht, alle 143er bei Cargo abzustellen. Es ging stets nur um einen Teil von ungefähr 50 % des angemieteten Bestandes.

Wenn tatsächlich ausschließlich die Prämie ursächlich für die Abstellung gewesen sein soll, muss diese ja enorm hoch gewesen sein. Wenn man bedenkt, dass dort frisch hauptuntersuchte Loks direkt in die Abstellung gegangen sind - die Kosten dafür konnten die jeweiligen Maschinen ja nicht im Ansatz wieder erwirtschaften.

Mit der fortschreitenden Auslieferung der 187 und der ab Ende des Jahres startenden Auslieferung der Vectrons wird sich das Thema 143 bei DB Cargo mutmaßlich auch sehr bald wieder erledigt haben.

Peter

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de