Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 186 Antworten
und wurde 17.057 mal aufgerufen
 Alles zum Thema: Baureihe 143
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Chris89 Offline



Beiträge: 14

06.12.2010 09:47
#121 RE: Lokmangel? antworten

Hallo,
Ich hab mal ne Frage zu zwei 143ern die eine steht auf dem nicht Elektrifizierten Verbindungsgleis zwischen Dresden Hbf und Dresden Altstadt mit einem Dosto seit wochen und die andere auf nem Stumpfgleis daneben.
Um welche 143er handelt es sich und warum stehen die dort?
Und seit wann befindet sich 143 926 in Dresden? Gesehen am Samstag auf der S1.

Für Antworten bedank ich mich im Voraus
Gruß Chris

143 217 Offline




Beiträge: 81

06.12.2010 12:53
#122 RE: Lokmangel? antworten

Auf dem Gleis steht die 143 865-4. Die Revision ist abgelaufen und die Lok wird nicht mehr benötigt. Warum sie gerade dort steht kann ich nicht sagen. Die 143 926 fährt etwa 6 Monate in DD.

143 Offline



Beiträge: 107

06.12.2010 13:53
#123 RE:Dresdener 143er antworten

Hallo,
gestern ist im Bf Ostrau eine 143 ???-? (welche???) liegen geblieben.(defekter Luftverdichter)
Diese wurde dann gegen 18.30Uhr mit Hilfe der 218 430-7 der Erzgebirgsbahn nach DC geschleppt und stand danach in DC abgestellt.
Also folgende Reihung;
218 430-7 - Doststwg762 - Dostmwg - 143 ???-?

Gruß
143

Chris89 Offline



Beiträge: 14

06.12.2010 22:53
#124 RE: Lokmangel? antworten

Danke für die Info kannst du vielleicht auch noch sagen welche auf dem Stumpfgleis daneben steht?
Achso die is mir noch nie aufgefallen,steht ja noch Magdeburg als Heimat BW dran.

Gruß chris

143 367-1 Offline



Beiträge: 13

06.12.2010 23:22
#125 RE: Lokmangel? antworten

Die andere ist 143 339, die steht ebenfalls seit Wochen im Hbf.

Heute war wohl auch mal wieder akuter Lokmangel angesagt. Auf der S3 fuhr 642 534 und als RB Dresden-Zwickau war 612 002 im Einsatz. In Altstadt standen zudem 143 038 sowie 143 217.

Gruß

Bernd78 Offline



Beiträge: 115

07.12.2010 09:11
#126 RE: Lokmangel? antworten

Wenn Mangel ist warum gibt man denn Z-gestellten oder den nicht gebrauchten 143 aus den anderen Bundesländern keine chance????

143 239-2 Offline



Beiträge: 2

08.12.2010 11:55
#127 RE: Lokmangel? antworten

Zitat
Wenn Mangel ist warum gibt man denn Z-gestellten oder den nicht gebrauchten 143 aus den anderen Bundesländern keine chance????



Das frage ich mich auch schon lang. Früher wurden doch auch ständig Loks hin und her umbeheimatet!?
Heute hat man immer das Gefühl, sobald eine Betriebsstelle die Loks nicht mehr braucht, wird gar nicht geschaut,ob anderswo noch Bedarf besteht!?

Schon traurig, irgendwie hat man das Gefühl in manchen Dingen entwickeln wir uns wieder zurück anstatt weiter.
Der ganze Ausschreibungsquatsch kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Alles wird aufs Mininum geplant, Fahrzeuge, Personal, und sobald irgendwas nicht mehr stimmt, schieben sich Verkehrsbetrieb und Besteller gegenseitig die Schuld zu *kopfschüttel*

Gruß
Stefan
KBS 700

243 243 das Doppelte Lottchen Offline



Beiträge: 260

08.12.2010 16:56
#128 RE: Lokmangel? antworten

Zitat von 143 239-2
Heute hat man immer das Gefühl, sobald eine Betriebsstelle die Loks nicht mehr braucht, wird gar nicht geschaut,ob anderswo noch Bedarf besteht!?



Warum auch? Derm, der Loks haben will, muß sich umschauen. Nicht umgekehrt. Die Loks werden ja auch nicht einfach umbeheimatet, sondern regelrecht verkauft. So ist das nun mal bei einer AG und ihren vielen Töchtern. Auch die Leihloks werden nicht für umsont irgendwo anders eingesetzt.


Zitat von 143 239-2
Der ganze Ausschreibungsquatsch kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein.



Da muß ich dir allerdings recht geben.


Zitat von 143 239-2
Alles wird aufs Mininum geplant, Fahrzeuge, Personal, und sobald irgendwas nicht mehr stimmt, schieben sich Verkehrsbetrieb und Besteller gegenseitig die Schuld zu.



Das muß aufs minimum geplant werden, da man ja auch keinen Verlust machen will. Und die Besteller haben nun mal eine Mitschuld an dem Dillema. Heutzutage muß ja alles billig sein. Und da wird eben an allen Ecken und enden gespart.

Bernd78 Offline



Beiträge: 115

08.12.2010 19:00
#129 RE: Lokmangel? antworten

Zitat von 243 243 das Doppelte Lottchen
Das muß aufs minimum geplant werden, da man ja auch keinen Verlust machen will. Und die Besteller haben nun mal eine Mitschuld an dem Dillema. Heutzutage muß ja alles billig sein. Und da wird eben an allen Ecken und enden gespart.

Wenn witer auf minimum gespart wird dann geht es früh oder später in die Hose, das war schon immer so.
Warum spart man nicht an der Chefetage??

243 243 das Doppelte Lottchen Offline



Beiträge: 260

08.12.2010 20:44
#130 RE: Lokmangel? antworten

Zitat von Bernd78
Wenn witer auf minimum gespart wird dann geht es früh oder später in die Hose, das war schon immer so.



Ist auch heute nicht anders. Sehe ich jeden Tag aufs neue. Zwar mit der BR 648.3, aber das Prinzip ist das selbe.

Zitat von Bernd78
Warum spart man nicht an der Chefetage??



Bei uns jetzt ja. Erstaunlicherweise

Bernd78 Offline



Beiträge: 115

08.12.2010 23:28
#131 RE: Lokmangel? antworten

Was ist mit dem 648??
Ich halte nichts von dem neuen Leichtbau, eine kleine Schneewehe und schon können die nicht weiter fahren.

243 243 das Doppelte Lottchen Offline



Beiträge: 260

09.12.2010 20:46
#132 RE: Lokmangel? antworten

25 Fahrzeug für 24 Plantage. Das sagt doch alles. Und wenn dann mal einer mehr seine km runterfgefahren hat, oder kaputt ist, fällt schon was aus. Und wenn es nur eine Verstärkung ist.

S-H hat 10 112 mehr als Plantage, und trotzdem 112er-Mangel...

Bernd78 Offline



Beiträge: 115

10.12.2010 01:28
#133 RE: Lokmangel? antworten

Tja das ist DB live!!

Ich hab ehrlich gesagt keine ahnung von der Eisenbahn, weil ich mich früher nur für die Fahrzeuge intressiert habe "Jetzt hab ich nee 101er...toll" und mehr nicht. Tja früher war man dumm und jung, nun ist man nur noch dumm...

Ich seh es aber nun auch. Zum Beispiel Heidelberg, da standen am WE 2001-03 immer solo min. zwei 143 rum und nun steht keine mehr es ist dort einsamer geworden. Irgend eine Wetteränderung und man kommt bei der DB ins schwitzen.

Mfg der alte Lehrling

143 367-1 Offline



Beiträge: 13

17.12.2010 21:44
#134 Z-Stellung antworten

Auf dem nicht elektrifizierten Verbindungsgleis zwischen Dresden Hbf und Dresden Altstadt stehen seit mindestens heute neben 143 865-4 zwei weitere 143er.

Die eine ist, so weit ich erkennen das konnte, 143 049-5, die andere war für mich leider nicht zu entziffern.

Gruß

143 367-1 Offline



Beiträge: 13

28.12.2010 21:52
#135 RE: Lokmangel? antworten

Weiß zufällig jemand was der Grund dafür ist, dass sowohl auf der RB 30 als auch auf der S 30 bzw. S 3 regelmäßig Züge ausfallen? Fehlt es an Loks oder Wagen, oder etwa beidem? 143 926 war heute (zeitweise?) als RB 30 mit nur 1 Wagen (Steuerwagen) unterwegs. Andere Garnituren haben 3 statt der üblichen 2 Wagen!?

Gruß

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de