Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.056 mal aufgerufen
 Alles zum Thema: Baureihe 143
Seiten 1 | 2
143 973-6 Offline



Beiträge: 9

19.07.2009 21:24
NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Hallo,

folgende Frage beschäftigt mich schon länger: Hat Trier oder Frankfurt (Main) zur Zeit NBÜ-143er, welche sie (für kurze Zeit) an Dresden abgeben könnten?
Denn gleich drei NBÜ-Loks müssen Ende November/Anfang Dezember zur HU und ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit 642er fahren möchte oder gar sich ganz was anderes anschafft. Man würde für die S2 also mind. zwei Loks benötigen.
Maximal 114er wären noch ne Alternative (gab es ja schon mal).

Oder weiß vielleicht jemand, was man ersatzweise nach Dresden schickt?

Gruß Felix

Dieter Römhild Offline



Beiträge: 30

20.07.2009 01:01
#2 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Frankfurt hat welche, kann aber keine abgeben.
Trier hat auch welche, aber ein anderes System, welches nicht kompatibel ist.

Außerdem heißt es ja nicht, das Dresden alle Loks gleichzeitig nach Dessau schicken muß.
Ne HU dauert ca 1 Monat, also könnte man bis November alle 3 Loks zeitversetzt untersuchen lassen.

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

20.07.2009 07:37
#3 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Das würde aber bedeuten, dass keine Reserve-Lok da ist und bei Ausfall einer 143er sofort ein einzelner 642 zwei bis drei Dostos ersetzen müsste.

Aber seit wann ist das System von Trier nicht kompatibel? Weil 143 031 und 143 568 durften schon auf der S2 fahren.

Webmaster Offline



Beiträge: 155

20.07.2009 10:39
#4 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Unsinn, Dresden hat 5 Loks mit NBÜ, 4 werden täglich gebraucht.
Auch wenn eine davon zur HU wäre, reicht der vorhandene Bestand aus. Natürlich darf dann keine kaputt gehen. Zur Zeit ist 143 828 eh auf der S3 unterwegs, von daher kann sie auf der S2 nicht unbedingt gebraucht werden.

Der Unterschied zwischen den Systemen liegt an der Software. Eine ist NBÜ nach UIC 541/5, die andere, neuere Version ist NBÜ 2004.

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

20.07.2009 17:24
#5 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

An welcher Stelle ist das, was ich geschrieben habe, Unsinn?

5 Loks - 1 die zur HU ist = 4 Loks für 4 Umläufe = keine Reserve. Stimmt doch... ;-)


Und seit wann haben die Trierer 143er diese Software?

143 217 Offline




Beiträge: 81

21.07.2009 06:19
#6 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Was du schreibst ist richtig. Es gibt dann über die Zeit keine Reservelok. Ein Schaden kann immer eintreten und es fehlt eine Lok. Ihr könnt noch so viele Loks mit NBÜ holen, der Gedanke geht nicht auf. In Dresden werden für den Tunnel am Flughafen Loks mit NBÜ und BMA (Brandmeldeanlage) benötigt. Davon gibt es aber so weit mir bekannt ist nur die 5 Stück.

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

21.07.2009 08:34
#7 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Aber die Trierer 143 031 und 143 568 fuhren doch auch schon, außerdem 114 037.
Haben die beiden 143er erst nach dem Einsatz in Dresden diese Software erhalten?

Dieter Römhild Offline



Beiträge: 30

21.07.2009 09:15
#8 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

NBÜ 2004 ist erst seit Ende 2008 oder Anfang 2009 zugelassen.
Somit war damals ein Betrieb nach UIC 541 möglich, was heute nicht mehr möglich ist.

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

21.07.2009 16:13
#9 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Danke für die Info. :-)

143 217 Offline




Beiträge: 81

21.07.2009 17:24
#10 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Ich hoffe, dass ich richtig liege. Dresden hat die einzigen 143 mit BMA ?

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

12.09.2009 22:52
#11 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Ich weiß nun, dass man nacheinander HUs macht. 143 973 befindet sich nun in Dessau. Diese war heute beim Tag der offenen Tür im Aw Dessau zusehen.

143 217 Offline




Beiträge: 81

13.09.2009 08:59
#12 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Ich hoffe nun das die 973 eine ordentliche HU bekommt und nicht wieder gespart wird. Diese Loks müssen ja noch ein paar Jahre laufen. Mal sehen ob es zu neuen Frontscheiben reicht.

143 973-6 Offline



Beiträge: 9

14.09.2009 18:54
#13 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Also Neulack wurde nicht bestellt, soviel weiß ich. ;-)

143 217 Offline




Beiträge: 81

19.09.2009 23:11
#14 RE: NBÜ-143er in Trier und Frankfurt (Main) antworten

Ich werde es berichten, wenn sie aus dem AW wieder in Dresden ist. Neulack wäre auch schön, aber zu teuer.

HL Offline



Beiträge: 82

04.10.2009 14:23
#15 RE: NBÜ-143er in Frankfurt (Main) antworten

Zitat von Dieter Römhild
NBÜ 2004 ist erst seit Ende 2008 oder Anfang 2009 zugelassen.
Somit war damals ein Betrieb nach UIC 541 möglich, was heute nicht mehr möglich ist.



Die Frankfurter 143 auf der RB 75 Wiesbaden - Aschaffenburg hätten dann auch NBÜ 2004 oder?

MfG

Seiten 1 | 2
143 369 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de